Dieser Kurs unterliegt ganz dem Motto "Der Spinner kontrolliert den Faden, nicht der Faden den Spinner!" und richtet sich an Alle die zwar schon die ersten Schritte am Spinnrad gemacht haben aber noch den "roten Faden" suchen, also "mäßig" Fortgeschrittene. Oft eröffnen sich ja viele Fragen erst wenn man schon die ersten eigenen Garne gesponnen hat. Die verschiedenen Funktionen und Möglichkeiten des Spinnrades werden bis ins Detail erörtert und alle Komponenten die bei der Fadenbildung zusammenspielen. Dieses Wissen wird dann am Spinnrad umgesetzt auf dem die verschiedenen Techniken geübt und auch unterschiedliche Materialien ausprobiert werden können. Ziel ist es, dass am Ende des Kurses die Teilnehmer bewusst Drall und Stärke des Fadens kontrollieren können und wissen welche Möglichkeiten sie mit den verschiedenen Techniken haben. Dies ist der erste Schritt zur hohen Kunst des Spinnens um wundervolle Kreationen her zu stellen: Effektgarne! Mindestens 3, Maximal 6 Teilnehmer; Dauer 10:00-15:00 Preis: € 72,-

Nächster Termin Wien:

Samstag, 27. Jänner 2018, 10:00-15:00

Kursort:

Johann Strauß-Gasse 43/8
1040 Wien