Spinnkurse

 

In den angebotenen Kursen können Sie alte textile Handwerkskunst und das Material Wolle kennen lernen. Sie finden entweder zentral in Wien oder im beschaulichen Ambiente des Biobauernhofes Mittermühl statt. Am Rande der Buckligen Welt nahe des Semmerings ist er in 45 bis 50 Minuten von Wien aus gut erreichbar. Auf den 10 ha großen Weiden können Sie die Schafe deren Wolle Sie gerade verarbeiten beobachten und auch den in Europa seltenen Kaschmirziegen ins weiche Fell greifen. Bei den eintägigen Gruppenkursen geht es nicht nur ums Spinnen, sondern auch um das gesellige Beisammensein, gemeinsame Arbeiten und Austauschen. Damit folgen wir der Tradition, des gemeinsamen Handarbeiten der Bäuerinnen an Wintertagen wenn die Feldarbeit ruht. Der intensive Einzelunterricht von ca. 3 - 4 Stunden bietet den Vorteil einer individuelle Terminvereinbarung. Die Kursräumlichkeiten befinden sich im privatem Bereich (Achtung Allergiker: Katzen vorhanden!). Eine Übersicht über alle Aktivitäten und Termine erhalten Sie hier: Kurstermine

 

Dieser Kurs ist gedacht für Alle, die gerne mal ein wenig in die Welt der Wolle eintauchen wollen. Auf der Handspindel können Sie Ihre ersten Spinnversuche machen und erfahren nebenbei Interessantes über Geschichte und Materialien. Hier können Sie ein altes Handwerk "schnuppern" das es gibt seit der Mensch sich in Kleidung hüllt! Im Kurspreis enthalten ist die Nutzung der Handspindel sowie das Material. Mindestens 2, maximal 6 Teilnehmer  Preis: € 36,- Dauer: 2 1/2 Stunden; 16:00-18:30

Nächster Termin Mittermühl:

Freitag 7. April 2017, 16:00-18:30

Kursort:

Mittermühl                                        
Altenheimstr. 21        
2831 Gleissenfeld                                           
Anfahrtsbeschreibung

 

 

 

Dies ist mehr als nur ein Spinnkurs! Entdecken Sie die uralte Kunst der Wollverarbeitung – vom Schaf bis zum fertigen Garn! Sie lernen hier innerhalb eines Tages nicht nur das Handwerk des Spinnens, sondern erfahren auch einiges über die Geschichte und die verschiedenen Materialien. Sie können die Handspindel sowie die verschiedenen Spinnräder ausprobieren und ihr eigenes Garn herstellen. Besonders jene, die gern und viel stricken und im Wollgeschäft in der ewig gleichen Auswahl nichts mehr finden, werden hier viele neue Möglichkeiten entdecken. Für Speis und Trank ist natürlich gesorgt. Im Kurspreis enthalten ist das Material und ein Mittagessen. Mindestens 3, maximal 6 Teilnehmer; Dauer 10:00-17:00; Preis: € 104,-

Nächster Termin Mittermühl:

Samtag, 8. April 2017, 10:00-17:00

Kursort:

Mittermühl                                        
Altenheimstr. 21        
2831 Gleissenfeld                                           
Anfahrtsbeschreibung

 

 

 

Wollhandwerk bietet auch Einzelkurse (für 1 Person) an. Ideal für alle die wenig bzw. zu den angegeben Terminen keine Zeit haben. Sie können Ihren Kurstermin und Kursort (Wien oder Gleißenfeld) individuell vereinbaren. Natürlich kann ich hier bei den Kursinhalten ganz auf Ihre Bedürfnisse eingehen - ob Sie die ersten Schritte am Spinnrad machen, Ihre Technik verfeinern oder Effektgarne spinnen wollen, alles ist möglich! Die Materialkosten sind im Kurspreis enthalten. Dauer: ca. 3 Stunden Preis: € 78,--. Als Doppelcoaching (2 Personen): € 60,- pro Person.

Bitte kontaktieren Sie mich für eine Terminvereinbarung!

Dieser Kurs unterliegt ganz dem Motto "Der Spinner kontrolliert den Faden, nicht der Faden den Spinner!" und richtet sich an Alle die zwar schon die ersten Schritte am Spinnrad gemacht haben aber noch den "roten Faden" suchen, also "mäßig" Fortgeschrittene. Oft eröffnen sich ja viele Fragen erst wenn man schon die ersten eigenen Garne gesponnen hat. Die verschiedenen Funktionen und Möglichkeiten des Spinnrades werden bis ins Detail erörtert und alle Komponenten die bei der Fadenbildung zusammenspielen. Dieses Wissen wird dann am Spinnrad umgesetzt auf dem die verschiedenen Techniken geübt und auch unterschiedliche Materialien ausprobiert werden können. Ziel ist es, dass am Ende des Kurses die Teilnehmer bewusst Drall und Stärke des Fadens kontrollieren können und wissen welche Möglichkeiten sie mit den verschiedenen Techniken haben. Dies ist der erste Schritt zur hohen Kunst des Spinnens um wundervolle Kreationen her zu stellen: Effektgarne! Mindestens 3, Maximal 6 Teilnehmer; Dauer 10:00-15:00 Preis: € 72,-

Nächster Termin Mittermühl:

Samstag, 1. April 2017, 10:00-15:00

Kursort:

Mittermühl                                        
Altenheimstr. 21        
2831 Gleissenfeld                                           
Anfahrtsbeschreibung