Mit Kardiermaschinen können Farben und Materialen gemischt und aufkardiert werden. Für Alle die Rohwolle selbst aufarbeiten wollen ist sie ein unverzichtbares Arbeitsmittel! Auf der Suche nach europäischen Kardiermaschinen ist Wollhandwerk bei Paul Brittains „Classic Carder“ und der holländischen Firma Louet fündig geworden.

Classic Carders sind solide und mit großer Sorgfalt aus Vollholz (Esche) gebaut, wobei ausschließlich Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft verwendet wird. Jede einzelne Maschine wird in Handarbeit gefertigt. Besonders positiv beindruckt allerdings auch die flexible Vielfältigkeit wie austauschbare Walzen, die Wahlmöglichkeit der Farbe des Belags, einer klappbaren Handkurbel und natürlich ist ein verstellbarer Walzenabstand Pflicht! Die Dichte der Benadelung kann gewählt werden, auch mit extra langen Nadeln. So kann sich jeder seine eigene Wunschmaschine zusammenstellen. Paul bietet drei verschiedene Grundmodelle an. 

Die Kardiermaschinen der holländischen Firma Louet werden so gebaut, dass schnell und produktiv ohne etwas einstellen zu müssen kardiert werden kann. Louet setzt auf hohe Verarbeitungsqualität und einfacher Bedienung ihrer Geräte. Die Kardiermaschinen gibt es in 3 Größen (Junior, Standard, XL) und mit 2 Benadelungsdichten (46 tpi und 72tpi). Als einer der wenigen europäischen Hersteller bietet Louet auch elektrische Kardiermaschinen an.

Kontaktieren Sie Wollhandwerk für eine persönliche Beratung, um das richtige Modell für Ihre Bedürfnisse zu finden. Wer genau weiß was er/sie will kann natürlich auch einfach bequem über den Webshop bestellen. Lieferzeit für Kardiermaschinen ist ca. 4-5 Wochen


Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information