In den angebotenen Kursen können Sie alte textile Handwerkskunst und das Material Wolle kennen lernen. Sie finden entweder zentral in Wien oder im beschaulichen Ambiente des Biobauernhofes Mittermühl statt. Am Rande der Buckligen Welt nahe des Semmerings ist er in 45 bis 50 Minuten von Wien aus gut erreichbar. Auf den 10 ha großen Weiden können Sie die Schafe deren Wolle Sie gerade verarbeiten beobachten und auch den in Europa seltenen Kaschmirziegen ins weiche Fell greifen. Bei den eintägigen Gruppenkursen geht es nicht nur ums Spinnen, sondern auch um das gesellige Beisammensein, gemeinsame Arbeiten und Austauschen. Damit folgen wir der Tradition, des gemeinsamen Handarbeiten der Bäuerinnen an Wintertagen wenn die Feldarbeit ruht. Der intensive Einzelunterricht von ca. 3 - 4 Stunden bietet den Vorteil einer individuelle Terminvereinbarung. Die Kursräumlichkeiten befinden sich im privatem Bereich (Achtung Allergiker: Katzen vorhanden!). Für Gruppen mit vorhandenen Räumlichkeiten ist es auch möglich die Kurse zu einem eigenem Termin vor Ort abzuhalten. Für die An- und Rückreise wird das amtliche km-Geld verrechnet.

Eine Übersicht über alle Aktivitäten und Termine erhalten Sie hier: Kurstermine

 


Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information