Spinnräder und Zubehör

 

Für Alle die eine „Ziege“ dem „Bockrad“ vorziehen ist im mittleren Preissegment das Interlude zu empfehlen. Es ist größer aber sonst baugleich mit dem Prelude. Durch das größere Schwungrad lässt es sich komfortabel in bequemer Sitzhaltung treten. Die am Spinnrad befestigte Spulenhalterung bietet Platz für 3 Spulen.

 

Wie viele Spinnradhersteller hat auch Kromski ein Reisespinnrad entwickelt. Herausgekommen ist dieses zusammenklappbare Modell mit typischem Design das den gewohnten Bedienkomfort bietet. In der dazugehörenden Transporttasche, die sich auch wie ein Rucksack tragen lässt, kann es auch auf Reisen mitgenommen oder einfach nur platzsparend verstaut werden. Es bietet als Zubehör erhältlich einen Jumboflügel mit extragroßer Spule sowie einen Hochgeschwindigkeitsflügel.

 

Das Symphony entspricht im Design allen Vorstellungen eines traditionellen Spinnrades. Dabei wurde auf moderne Technik nicht vergessen, es fällt besonders der große Treibraddurchmesser auf und besticht durch einen angenehmen Doppeltritt und gute Standfestigkeit. Als Zubehör erhältlich gibt es für das Symphony einen Jumboflügel (für dicke Garne, Effektgarne und große Mengen).

 

Das Polonaise hat als Besonderheit ein „Pin and Socket“ Lager, welches für den leichten Lauf des Treibrades verantwortlich ist. Extra langsame Geschwindigkeiten und ein betont feinfühliges treten werden dadurch möglich. Durch hölzerne Radstandjustierungen können das Rad und der Spinnflügel genau aufeinander abgestimmt werden. Dieses Spinnrad ist vor allem für Geübte geeignet. Es kann mit einem Jumboflügel ausgestattet werden (als Zubehör erhältlich)

 

Dieses Spinnrad wurde zum 10-jährigen Jubiläum der Firma Louet entwickelt. Es kann nach eigener Wahl zusammengesetzt werden und später noch Teile ausgetauscht oder hinzugefügt werden. So kann sich jeder sein eigenes Wunschspinnrad erstellen.

 

Das Victoria ist als Reiserad konzipiert. Es besticht durch seine kleine Größe und geringem Gewicht. Es lässt sich schnell und leicht zusammenklappen und transportieren.



Die von Elisabeth Schlögl mit viel Liebe zum Detail hergestellten Handspindeln sind die ideale Ergänzung im Angebot von Wollhandwerk. Die Wirtel aus Glas oder Ton fertigt sie nach historischen Vorbildern. Sie sind vor allem Sammlerstücke oder ideal als Geschenk. Mehr über Elisabeth Schlögls Glasperlen-Repliken und ihre Handwerkskunst finden Sie hier. Die einzelnen Modelle und auch robuste in der Buckligen Welt handgedrechselte Anfängerspindeln aus heimischen Holz finden Sie im Webshop.


Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen