Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Spinnradverleih

Sie möchten gerne spinnen ohne sich gleich ein Spinnrad zulegen zu müssen? Bei Wollhandwerk können Sie sich für eine Leihgebühr von € 30 pro Woche jederzeit ein Spinnrad ausleihen. Es wird eine Kaution von € 250,- einbehalten, die selbstverständlich bei der Rückgabe wieder retourniert wird. Wer ein Spinnrad kaufen will, kann durch dieses Angebot die verschiedenen Modelle vor einem Kauf aus probieren. Entscheiden Sie sich für den Kauf eines Spinnrades entfällt die Leihgebühr sofern Sie es nicht länger als 2 Wochen geliehen haben. Der Spinnradverleih ist nur bei Abholung und Rückgabe vor Ort möglich. Bitte lesen Sie auch die AGB!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kromski Prelude

Das Kromski Prelude ist das „Kleinste“der Kromski Spinnradfamilie. Es ist einfach zu verstauen und gut zu transportieren, da es kompakt und leicht ist.

Das Prelude hat einen Einzeltritt und wird einfädig mit Spulenbremse angetrieben. Es ist ideal für SpinnerInnen die schon Jahre wenn nicht gar Jahrzehnte den Rythmus eines historischen Rades gewohnt sind und auf ein Neues umsteigen wollen.
Kromski Prelude weiterlesen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kromski Minstrel

Das Kromski Minstrel ist ein universell einsetzbares Bockrad, bei dem Design und ausgereifte Technik perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Es ist ein zweifädiges Rad, das mit wenigen Handgriffen auf einfädigen Betrieb mit Spulenbremse umgebaut werden kann. Durch den bequemen Doppeltritt läuft es besonders leicht und die integrierte Abspulvorrichtung ist ein praktisches Detail. Kromski Minstrel weiterlesen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kromski Fantasia

Im Kromski Fantasia haben die Brüder Kromski ihre Erfahrung im Spinnradbau in modernes Design und neue innovative Bedienungselemente gesteckt. Damit entspricht es ganz dem Zeitgeist und ist doch typisch Kromski.

Das wechseln der Spulen geht durch ein neuartiges  System mit Magnet schnell und einfach. Das Kromski Fantasia wird einfädig mit Spulenbremse betrieben und hat den anfängerfreundlichen Doppeltritt. Kromski Fantasia weiterlesen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kromski Interlude

Das Kromski Interlude ist für Liebhaber von Spinnräder wie aus dem Märchenbuch zu empfehlen. Es ist in der Bauart eine „Ziege“. Es ist größer aber sonst baugleich mit dem Prelude.

Durch das größere Schwungrad bietet es höhere Übersetzungen und es lässt sich komfortabel in bequemer Sitzhaltung treten. Die am Spinnrad befestigte Spulenhalterung bietet Platz für 3 Spulen. Kromski Interlude weiterlesen

Veröffentlicht am

Kromski Sonata

Wie viele Spinnradhersteller hat auch Kromski mit dem Sonata ein Reisespinnrad entwickelt.

Herausgekommen ist dieses zusammenklappbare Modell mit typischem Design das den gewohnten Bedienkomfort bietet. In der dazugehörenden Transporttasche, die sich auch wie ein Rucksack tragen lässt, kann es auch auf Reisen, zu jedem Spinntreffen mitgenommen oder einfach nur platzsparend verstaut werden. Kromski Sonata weiterlesen

Veröffentlicht am

Kromski Symphony

Das Kromski Symphony entspricht im Design allen Vorstellungen eines traditionellen Spinnrades. Die liebevolle Drechselarbeit aus dem Hause Kromski bewirkt ein märchenhaftes historisches Aussehen.

Dabei wurde auf moderne Technik nicht vergessen, es fällt besonders der große Treibraddurchmesser auf und besticht durch einen angenehmen Doppeltritt und guter Standfestigkeit. Kromski Symphony weiterlesen

Veröffentlicht am

Kromski Polonaise

Das Kromski Polonaise ist ein Spinnrad im norwegischen Stil. Es vereint romantisch anmutendes Aussehen mit technischer Perfektion von heute.

Das Polonaise hat als Besonderheit ein „Pin and Socket“ Lager, welches für den leichten Lauf des Treibrades verantwortlich ist. Extra langsame Geschwindigkeiten und ein betont feinfühliges treten werden dadurch möglich. Kromski Polonaise weiterlesen

Veröffentlicht am

Louet Victoria (S95/96)

Das Louet Victoria ist als Reiserad konzipiert. Es besticht durch seine kleine Größe und geringem Gewicht. Es lässt sich schnell und leicht zusammenklappen und transportieren.

Zusammengeklappt ist es nur 14 x 36 x 55 cm groß. Das Einzugsloch ist schräg nach oben gerichtet, wodurch man trotz der geringen Größe bequem daran sitzen kann. Eine gepolsterte Tasche ist als Zubehör erhältlich. Eine Zwirnhalterung und 3 Spulen gehören zur Standardausrüstung. Louet Victoria (S95/96) weiterlesen