Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

„Von Stroh zu Gold“ – Langflachs Spinnen vom Wocken

Wer einmal Flachs versponnen hat kann sich den Mythos des Märchens erst so richtig vorstellen. Langflachs für die Handspinnerei ist eine echte Rarität, aber wunderschön zu Verarbeiten. Das Arbeiten mit dem Wocken hat bei uns eine lange Tradition, ist aber in der modernen Handspinnerei ein wenig in Vergessenheit geraten. Entdecken Sie diese Technik und das Material und Hauchen beidem neues Leben ein! Spinnkenntnisse sollten vorhanden sein, Spinnräder und Wocken werden zur Verfügung gestellt. Im Preis inbegriffen ist das Material und Verpflegung.

Dauer ca. 3 Stunden; Mindestens 3, maximal 6 Teilnehmer; Preis: € 48,-

nächster Termin:
Samstag, 29. Mai 2021; 10:00 – 13:00

Kursort:
Mittermühl
Altenheimstr. 21
2831 Gleissenfeld
Anfahrtsbeschreibung

Schreibe einen Kommentar